David Haye verletzt - Kampf gegen Charr abgesagt!

David Haye hat seinen für den 29. Juni geplanten Kampf gegen Manuel Charr am Dienstagmittag überraschend abgesagt. Als Grund gab seine "Hayemaker Promotion" eine Verletzung an der linken Hand an, die sich der Brite bereits am Sonntagabend im Training zugezogen habe.

 
Es steht fest: Charr boxt im Juni gegen Haye

Nach langem hin und her haben sich Manuel Charr und David Haye geeinigt, sie boxen gegeneinander am 29. Juni in Manchester. Somit treffen die Nr. 6 (David Haye) und die Nr. 8 (Manuel Charr) der WBC Schwergewichtsweltrangliste aufeinander. Das ist ein Kampf den die Boxfans sehen wollen und ein Kampf der für beide Boxer sehr viel bedeutet, den der Sieger wird dann nicht mehr weit entfernt von einem WM Kampf gegen Weltmeister Vitali Klitschko sein.

 
Manuel Charr besiegt Yakup Saglam mit kaputtem Meniskus

Manuel Charr konnte seinen WBC International-Silver Titel am Freitagabend in Galati (Rumänien) durch einen Abbruchsieg gegen Yakup Saglam erfolgreich verteidigen. Der von Detlef Loritz betreute Türke musste schon nach der zweiten Runde verletzungsbedingt aufgeben, hatte offensichtlich Probleme an der linken Schulter.

 
<< Start < Zurück 11 12 13 14 15 16 17 Weiter > Ende >>
Seite 13 von 17